Die Epische Wanderung

17.05. bis 23.05.2013
10 Burschen zwischen 13 und 14 aus der Sekundarstufe der Privatschule GALEMO in Klosterneuburg machen sich auf den Weg.

Während eines ganzen Schuljahres bereiten sich die Schüler im ROOTS Outdoorcamp auf eine 7-tägige nomadische Wanderung vor. Diese Wanderung hat den Charakter einer Initiation. Ein Teil der Buben wird anschließend die Schule verlassen, der andere Teil soll die Werte an die nachrückenden weitervermitteln. Es werden die Grundwerte Respekt, Solidarität und Eigenverantwortung als Voraussetzung für die Wanderung thematisiert und im Camp gelebt.

AUFM_Erleuchtung

Die Wanderung selbst folgt der Idee der “Nomadischen Wanderung” und vermittelt im Wesentlichen die Erfahrung von “Reduktion” (Was brauche ich wirklich bzw. bin ich bereit zu tragen?) Ungewissheit vs. Sicherheit (Wo werden wir schlafen, was bringt der Weg?) und “Ziellosigkeit” (wie erfahre ich den Weg und die Gruppe, wenn ich nicht auf Etappen und ein Endziel fixiert bin?)

AUFM_Lager-weit

In der Vorbereitung wurden die notwendigen Jobs definiert und Job-Descriptions erstellt. Alle lernten ein Tarp aufzubauen bzw. Packlisten zu erstellen und  prüften sich im Rahmen einer Probewanderung . Außerdem waren alle angehalten ein persönliches Tagebuch zu führen.

AUFM_Tagebuch

Schließlich begaben wir uns an die Ungarisch – Slowenisch – Österreichische Grenze um unterhalb der Raab den Nationalpark Örseg (die Wacht) zu erkunden und uns eine Woche einfach “gehen zu lassen”.

Projektinformation

 

Aus den Tagebüchern

Die epische Wanderung

Wanderung JOBS

Wanderung Checklist

ROOTS Camp

 

Anfrage

 

Verein ROOTS

OFFICE:
Josef Karner Platz 1
A-3423 St. Andrä Wördern
(Die, Do, Fre 09:00 bis 13:00 Uhr)

CAMP:
Stögersbach 15
A-2833 Bromberg

FON: ++43 (0676) 73 83 380
MAIL: office@rootscamp.at
WEB: http://www.rootscamp.at
ZVR: 092466100

 

  • Newsletter Anmeldung

  • facebook-small