Reality Check – Wer bin ich, wer bist du?

Jugendliche begegnen einander in der „niederösterreichischen Wildnis“ – vier Tage ohne Strom, Uhren, Spiegel und Handy, ohne Snapchat, Instagram, Whatsapp, oder Facebook,... dafür mit echten Freunden.

Jugendliche der 7., 8. (und 9.) Schulstufen österreichischer Alternativschulen treffen einander auch dieses Schuljahr wieder für vier Tage im ROOTS Camp unter dem Motto „Reality Check – wer bin ich, wer bist du?“

AUFM_ichunddu

Beim Reality Check lernen die Jugendlichen etwas über sich selbst. Sie versorgen sich in diesen vier Tagen selbstständig. In bunt zusammen gewürfelten Clans sind sie für das Kochen, das Feuermachen, die Ordnung, das Wohlbefinden der ganzen Gruppe und die Dokumentation des Projektes zuständig.

AUFM_Abwasch

Die Erfüllung dieser Aufgaben wird jeweils von einem Erwachsenen begleitet. In Rederunden und mit gruppendynamischen Aufgaben und Spielen reflektieren die Kids sich und ihre AltersgenossInnen. Es wird Zeiten geben, in denen die Burschen mit den Männern unterwegs sind und die Mädchen mit den Frauen, und es wir Zeiten der Gemeinsamkeit geben.

AUFM_signiert

In unserer Zeit, die geprägt ist von jederzeit verfügbarer digitaler Information und globaler, mobiler Kommunikation, ist das Gespräch von Angesicht zu Angesicht, der grundlegende Takt von Tag und Nacht, das Spüren der Elemente zur Ausnahme geworden.

Wir wollen in diesen Tagen dem Takt des Menschseins Raum geben, wir gehen in Kontakt und machen einen Check – einen Reality Check. Wer bin ich und wer bist du? Was ist wahr und was bloß Facebook?

REALITY CHECK

Kosten:
Pro SchülerIn: € 195,-
Beinhaltet die Platz, Verpflegung, Begleitung, Spesen.

 

Verein ROOTS

OFFICE:
Josef Karner Platz 1
A-3423 St. Andrä Wördern
(Die, Do, Fre 09:00 bis 13:00 Uhr)

CAMP:
Stögersbach 15
A-2833 Bromberg

FON: ++43 (0676) 73 83 380
MAIL: office@rootscamp.at
WEB: http://www.rootscamp.at
ZVR: 092466100

 

  • Newsletter Anmeldung

  • facebook-small